Generalversammlung 2019 mit stark dezimierter Präsenzliste...

18.06.2020
Die am 17. Juni 2020 abgehaltene Generalversammlung 2019 der EW Oftringen AG war aufgrund der Coronavirus Restriktionen von einer stark dezimierten Präsenzliste geprägt.

Die Generalversammlung fand praktisch unter Ausschuss der Öffentlichkeit statt. Die 4 Anwesenden repräsentierten die Aktionärin, den Verwaltungsrat, die Geschäftsleitung und den Aktuar. Sie konnten ein befriedigendes Geschäftsjahr 2019 zur Kenntnis nehmen und genehmigen. Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und ausserordentlichen Posten (EBITDA) lag im Bereich der Vorjahre, aber über dem budgetierten Wert. Das Unternehmensergebnis wurde durch ausserordentliche Einflüsse stark beeinflusst und betrug gut CHF 404'000. Die übrigen Geschäfte wurden ebenfalls alle einstimmig genehmigt. Die vollständige Medienmitteilung finden Sie hier.

Abstimmung.jpg